24 Türchen bis Weihnachten – Türchen 17

bloggeradventskalender_tuerchen17_whatbakesmesmile

Das letzte Adventswochenende. Ist eure Weihnachtsbäckerei schon geschlossen oder läuft sie noch auf vollen Touren? Um ehrlich zu sein, bei mir hat sie noch gar nicht begonnen;-), weshalb ich dieses Wochenende so richtig Gas geben muss. Umso mehr freu ich mich daher auf Türchen 17 der lieben Claudia von What bakes me smile. Claudia kommt aus dem schönen Österreich, aus der Steiermark, und hat ein herrliches Plätzchenrezept für uns vorbereitet. Passend zur Region hat sie Steirische Kürbiskerngipfel für uns gebacken. Wer neugierig geworden ist klickt sich hier zum Rezept <<Klick zum Rezept>>.

24 Türchen bis Weihnachten – Türchen 14

bloggeradventskalender_tuerchen14_cupcakesundco

Wir dürfen heute Türchen 14 öffnen, welches uns noch einmal nach Hessen verschlägt. Katharina von Cupcakes & Co lädt uns heute zu Kaffee und Tee bei sich ein und hat dafür traditionelles Teegebäck vorbereitet. Frankfurter Brenten – Ein Gebäck so bekannt, dass sogar schon Eduard Mörike ein Gedicht über seine Herstellung  geschrieben hat. Zudem wird es mit Marzipan hergestellt. Grund genug auf einen Klick bei der lieben Katharina vorbeizuschauen. <<Klick zum Rezept>>

24 Türchen bis Weihnachten – Türchen 12

bloggeradventskalender_tuerchen12_bakingjulia

Türchen 12  – Von Bayern reisen wir direkt ins Nachbarland Baden Württemberg. Ihr erinnert euch vielleicht, dass wir für Türchen 1 schon mal hier waren.  Allerdings wart ihr dort in Baden zu Gast. Julia von baking.julia lädt euch zu sich ins schwäbische Ländle ein. Ein kleiner aber feiner Unterschied, der nur zu gerne von den dort ansäßigen Landsmännern und -frauen hervorgehoben wird. Wir lassen diesen Schwaben-Baden Konflikt aber mal bei Seite und konzentrieren uns aufs Wesentliche; das Backen:-) Julia hat nämlich traditionelle Schwäbische Springerle gezaubert, die nur darauf warten nachgebacken zu werden. <<Klick zum Rezept>>

24 Tage bis Weihnachten – Türchen 9

bloggeradventskalender_tuerchen9_cusineviolette

Fast geschafft, das Wochenende steht quasi vor der Tür. Um euch die letzten Arbeitsstunden zu versüßen haben wir auch heute wieder was Tolles für euch vorbereitet. Für Türchen 9 reisen wir ins Bundesland des „Ebbelweis“ (Apfelwein) und der „Grie Soß“ (Grüne Soße), nach Hessen. Dort begrüßt uns die liebe Jeanette von Cuisine Violette. Jeanette hat für alle emsigen Weihnachtsbäcker und solche, die es noch werden wollen, ein tolles Rezept für „Hessische Husarenkrapferl“ vorbereitet. <<Klick zum Rezept>>