Birnentarte mit Mandelcreme – „Tarte Bourdaloue“

Birnentarte2

Voilá! Da ist er endlich mein Beitrag zu dieser hinreisenden Birnentarte mit Mandelcreme auch bekannt als „Tarte Bourdaloue“. Manchmal frage ich mich warum so leckere Sachen, so lange auf meiner To-Bake liste warten müssen? Ich war nämlich so begeistert von der Torte, dass ich sie gleich mehrmals hintereinander gebacken habe. Was die Tarte so hinreisend macht, das erzähl ich euch gleich, aber vorab etwas Geschichte:-)

Weiterlesen

Goldige Köstlichkeiten: Kürbismuffins

Kuerbismuffins4

Sonnengelb, nussbraun, weinrot und kürbisorange erstrahlt unsere Welt in diesen Tagen. Ich weiß nicht wie es euch dabei geht, aber mich erfüllt das Farbenspiel des Herbstes immer voller Leichtigkeit und Freude. Am Liebsten genieße ich die Farbenpracht bei einem ausgiebigen Sparziergang durch den Park oder Wald, bei welchem sich meine Jackentaschen schon nach weniger Zeit mit allerlei tollen Schätzen füllen. Ach, ich liebe den bunten Herbst, vor allem auch wegen seiner Fülle an Früchten.
Birnen, Maronen, Äpfel und Kürbis lassen sich in so herrliche Herbstrezepte verwandeln. Bisher hat mir in meiner Sammlung noch ein Rezept für Kürbismuffins gefehlt, aber dem ist jetzt ein Ende gesetzt:-)

Weiterlesen

Selbstfindung: Pflaumentarte mit Mandelcreme

Pflaumentarte4

„I am complete!“ – „Ich bin vollständig!“. Noch nie habe ich diesen Satz mit so viel Überzeugung und Freude gesagt, wie letztes Wochenende. Ein Wahnsinnsgefühl sag ich euch! Und um diese drei Wörter zu sagen, braucht es weder Magie noch sonstigen Hokuspokus. Nein! Aber von sich aus kommt es in der Tat auch nicht. Was ich dazu benötigt habe, war ein Coaching-Fundamentals Kurs. Ein Kurs, der mir gezeigt hat etwas weniger mit dem Kopf und etwas mehr mit dem Bauch zu „denken“, mit wenigen Fragen maximalen Einfluss zu haben und mich letztendlich mit mir selbst zu versöhnen. Weiterlesen

Herzenswärmer: Würziger Birnenstrudel

birnenstrudel2

Frühstückt man zu dieser Jahreszeit bei 20 Grad und Sonnenschein auf der Terasse könnte man annehmen die globale Erderwärmung hat Deutschland endlich erreicht und wir haben auch im Herbst noch sommerliche Temperaturen. Wunschtraum oder Realität? In meinem Fall eher Wunschtraum bzw. Urlaubsschwärmerei, komm ich doch gerade erst aus meinem Mittelmeer-Urlaub zurück.

Weiterlesen

Beerenstark: Süßes Kürbismousse mit Mascarponetopping

kuerbismousse6

„Der Kürbis ist eine Beere“. Mal ehrlich wer wäre da noch auf die 500 Euro Stufe zurückgefallen oder hätte zumindest einen Joker verballern müssen, um diese Frage bei Günther Jauch zu beantworten. Gut, vielleicht übertreibe ich hier etwas, aber der Kürbis eine Beere? Da wird einfaches“Beeren sammeln“ direkt zur Herausforderung:-) Vor allem wenn man die richtig dicken Oschis „pflücken“ möchte.

Weiterlesen

Herbstfreuden: Mandelmoussetorte mit Zwetschgenragout

4

Auf die Zwetschgensaison warte ich ungefähr so sehnsüchtig, wie auf die Rhabarbersaison. Ist die Rhabarbersaison allerdings noch von einer euphorischen Aufbruchstimmung, vom Frühjahrsenthusiamus, geprägt, so ist die Zwetschgensaison melancholisch schwer. Es scheint mir stets, als ob das Ende naht: die Tage werden kürzer, die Bäume verlieren ihre Blätter und morgens hängt der Morgendunst über den Feldern. Dennoch liebe ich den Herbst dafür und für all seine fröhlich-farbenprächtigen Facetten und Früchte.

Weiterlesen

Gartenglück – Apfelkuchen mit Frischkäsefrosting (INCL. ENGLISH RECIPE)

Apfelkuchen mit Marpelfrosting

*English recipe at the bottom*

Mit diesem kleinen Apfeltörtchen mit Frischkäsefrosting werdet ihr ganz bestimmt alle verzaubern. Die Magie der Äpfel liegt aber nicht nut in ihrem süßen Geschmack, sondern auch in ihrer Vielfältigkeit. Eben echte Alleskönner, wie ihr auch in meinem Rezept zu den paradiesischen Apfeltartelettes mit Blitzblätterteig nachlesen könnt.

Das Highlight an diesem Herbstkuchen allerdings ist, Weiterlesen

Nussiges Herbstvergnügen – Pecan Pie

Wie heißt es doch so schön „One pie a day keeps the Herbstblues away“.

Pecan Pie

Wenn die Tage kürzer werden und man warme Sonnenstrahlen nicht mehr auf der Haut spürt, sondern nur noch von Urlaubsfotos kennt, dann ist Herbstblueszeit. Doch Miesepeterwetter und fröstelnde Temperaturen können mir die Freude am Herbst nicht nehmen. Schließlich kann er sich auch von einer ganz anderen, seiner golden bezaubernden, Seite zeigen.

An solchen Tagen, heißt es raus in die Natur um sich am Farbenspiel des Waldes zu erfreuen, Weiterlesen

Vergessenes Früchtchen trifft Blaue Lady – Cupcakes

Zwetschgen_MirabellZwetschgenkuchen mit einem großen Klecks Sahne ist ja meine absolute Lieblingsnascherei. Ich kann gar nicht genug davon bekommen. Um der gängigen Routine aber einmal zu entfliehen, wollte ich mit der diesjährigen Zwetschgenernte etwas Neues ausprobieren, etwas Neues als Cupcake verpackt. Ja, und dann waren da noch die Mirabellen…
Weiterlesen