24 Türchen bis Weihnachten – Türchen 5

bloggeradventskalender_tuerchen5_blueberryfactory

Von Bayern reisen wir in die Stadt, die niemals schläft, nach Berlin.  Ich selbst war erst drei Mal in unserer Landeshauptstadt, doch  jedes Mal hat mich Berlin von neuem verzaubert. Es gibt  einfach so wahnsinnig viel zu entdecken. Entdeckt hab ich dort auch den wunderschönen Blog Blueberryfactory der lieben Wiebke. Wiebke hat viele vegane Köstlichkeiten auf ihrem Blog und so verwundert es nicht, dass sie uns fürs 5. Türchen mit einer  veganen Cheesecake mit Craberries und Weihnachtsgewürzen verwöhnt. <<Klick zum Rezept>>

24 Türchen bis Weihnachten – Türchen 4

bloggeradventskalender_tuerchen4_herzundsternekind

Ist Bayern nicht ein wunderschönes Bundesland? Weil es dort einfach so viel zu entdecken gibt, bleiben wir auch fürs 4. Türchen in dieser bezaubernden Ecke Deutschlands. Ich hatte das Glück schon letztes Jahr mit Bettina von herzundsternenkind für den Adventskalender 2015 zusammenzuarbeiten. Umso mehr freut es mich, dass sie für dieses Jahr zugesagt hat. Im Gepäck eine leckere Cheesecake-Tarte typischen weihnacthlichen Rezepten. < Klick zum Rezept>>

Cheesecake mit Apfelfüllung und Salzkaramell {Gastbeitrag}

nfd

Ist es nicht toll jemand zu haben mit dem man seine Leidenschaft, sein Hobby teilt? So geht es mir nämlich mit meiner lieben Eva. Kennengelernt haben wir uns auf der Arbeit, wo wir auch gleich feststellten, dass uns das Süße und die Leidenschaft fürs Backen verbindet. Dazu passt, dass wir beide eher puristische Bäckerinnen sind. Dies bedeutet, dass wir jede Fondanttorte für einen lauwarmen Apfelkuchen liegen lassen würden:-) Weiterlesen

No bake Blueberry Cheesecake oder auf der Suche nach dem besten Cheesecake Rezept.

Cheesecakes sind super einfach herzustellen und so vielfältig im Geschmack.
Was sind euere Lieblingsrezepte?

Ich würde mich über eure Kreationen und Inspirationen zum Nachbacken freuen.

Blueberry Cheescake

Wie heißt es doch so schön: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Wie jedes Jahr sind drei Wochen viel zu schnell vergangen. Kommt euch das bekannt vor? Die gute Nachricht ist, dass ich aus der Sommerpause mit einer reich gefüllten Wundertüte an neuen Kreationen und Naschereien zurück komme. Wenn schon das belgische Wetter nicht mithält, dann versüße ich mir eben selbst meinen Sommer.

Weiterlesen