Selbstfindung: Pflaumentarte mit Mandelcreme

Pflaumentarte4

„I am complete!“ – „Ich bin vollständig!“. Noch nie habe ich diesen Satz mit so viel Überzeugung und Freude gesagt, wie letztes Wochenende. Ein Wahnsinnsgefühl sag ich euch! Und um diese drei Wörter zu sagen, braucht es weder Magie noch sonstigen Hokuspokus. Nein! Aber von sich aus kommt es in der Tat auch nicht. Was ich dazu benötigt habe, war ein Coaching-Fundamentals Kurs. Ein Kurs, der mir gezeigt hat etwas weniger mit dem Kopf und etwas mehr mit dem Bauch zu „denken“, mit wenigen Fragen maximalen Einfluss zu haben und mich letztendlich mit mir selbst zu versöhnen. Weiterlesen

Urlaubsfeeling: Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube

Johanisbeer-Baiserkuchen7

Wann geht bei euch euer Urlaub los? Bei mir heute, um genau zu sein JETZT:-) Wenn dieser Artikel online geht haben wir bereits die erste Etappe geschafft und sitzen wahrscheinlich in Versaille bei einem (eventuell auch mehreren) leckeren Stück Tarte und Kaffee:-) Morgen wird dann das Schloß von Versailles besichtigt und Sonntag geht es an Frankreichs Westküste, wo wir ein Mobile Home gemietet haben. Ich freu mich ja schon so!!!!

Weiterlesen

#5 „Let’s get ready to crumble“: Zitronentarte mit Streuseln {Gastbeitgrag von Sommermadame}

kuchen-mit-streuselWas haben wir bisher geschlemmt bei meiner kleinen Geburtstagsparty. Nun ist auch mein letzter Gast, die liebe Gülsah vom Blog Sommermadame, eingetroffen. Bei diesen sommerlichen Temperaturen finde ich leicht-fruchtige Kuchen am Besten. Gülsah hat da mit ihrer Zitronencremetarte mit Streuseln bei mir genau ins Schwarze getroffen. Ein herrlich frischer Kuchen, der zu jeder Grillparty passt. Vielen Dank Dir für das tolle Rezept. Weiterlesen

#4 „Let’s get ready to crumble“: Erdnussbutterschnitten {Gastbeitrag von Ich.muss.backen}

Erdnussbutterschnitten Web 6

Was für ein Bombenwetter! Genau richtig für eine kleine Sommer-Geburtstagssause. Zu meinem 2. Bloggeburtstag hab ich ja einige Blogger auf meinen Blog eingeladen. Heute darf ich deshalb die liebe Eva von ichmussbacken.com begrüßen. Eva hat so tolle Rezepte auf ihrem Blog und ich hab von ihr schon diese hammer-leckeren Cinnamon Rolls bzw. Zimtschnecken nachgebacken. Für mein Geburtstagsfest hat sie eine Nascherei mitgebracht, die wahrscheinlich nicht nur mein Herz höher schlagen lässt. Es gibt nämlich: Erdnussbutterschnitten mit Erdbeermarmelade-Füllung!

Weiterlesen

#3 „Let’s get ready to crumble“ – Blaubeer-Tartelettes {Gastbeitrag}

IMG_9007_fuerweb

Ich schwelge noch in einem Traum von Hefekuchen mit Puddingfüllung und Streuseln, da trifft auch schon mein zweiter Gast ein. Die liebe Anna von teigliebe ist meiner Einladung gefolgt und hat passend zur Beerensaison diese zauberhaften Blaubeer-Tartelettes mit aromatischen Mandel-Nussstreuseln mitgebrachtIch finde, die sehen so lecker und schmackhaft aus, dass man sie doch direkt nachbacken möchte. Was denkt ihr? Das Rezept und eine Blogvorstellung gibt es direkt hier: Weiterlesen

#2 „Let’s get ready to crumble“ – Hefe-Streuselkuchen mit Vanillepudding {Gastbeitrag}

IMG_7962_bearbeitet_webWie in meinem Geburtstagspost angekündigt, werden in den kommenden Wochen einige Geburtstagsgäste zu meiner Blogparty „Let`s get ready to crumble“ eintreffen. Und ich freu mich unheimlich, da der erste Gast, die liebe Julia von baking.julia gerade eingetroffen ist und so einen feinen Kuchen dabei hat. Julia hat einen Hefe-Streuselkuchen mit Vanillepudding, gebacken, der sie an Ihre Kindheit erinnert aber lest selbst: Weiterlesen

Frühlingsgenuss: Rhabarber-Puddingkuchen mit Mandelstreuseln

Rhabarberstreusel-Tarte2

„Genuss des Frühlings“ heißt das Blogevent von Cuisine Violette diesen Monat und trifft bei mir voll ins Schwarze! Frühling und Genießen passen doch zusammen wie die Faust aufs Auge, oder? Während Freunde des guten Gaumens sich während dieser Jahreszeit besonders über saisonale Zutaten wie Bärlauch, Rhabarber, Spargel und Erdbeeren freuen, freuen sich Freunde der Natur über Frühlingsfarben, die Obstwiesen und ganze Straßen in ein regelrechtes Blütenmeer tauchen. Ich freue mich über beides und deshalb kommt ihr bei mir heute nicht nur in den Genuss eines herrlichen Rhabarber-Puddingkuchens sondern auch in den Genuss bunter Blütenvielfalt. Weiterlesen

Lebenslust: Rhabarbertarte mit Haselnüssen

Rhabarberarte2

Wahnsinn wie wir Menschen uns an den Rhythmus der Natur angepasst haben. Nun wo draußen alles sprießt und gedeiht, fühlen wir uns auch voller Tatendrang und könnten fast schon Bäume ausreißen, oder? War der Winter von einer gewissen Melancholie geprägt, sprüht der Frühling nur so von Lebenslust, Freude und Liebe😊.Kein Wunder warum es „Frühlingsgefühle“ und nicht „Sommer- oder Herbstgefühle“ heißt. Ganz viel Liebe versprüht auch meine heutige Rhabarbertarte von Bernd Siefert, die ich in einem meiner Lieblingsbackbücher „Kuchen, Tartes und Cupcakes“* gefunden habe.

Weiterlesen

Muttergefühle: Orangen-Pistazien Marmorkuchen

Orangen-Pistazien-Gugelhupf2

Meine Lieben, die Arbeitswelt hat mich nach 8 Monaten Elternzeit wieder! (Ja, in Belgien ist das leider etwas Kürzer, als in Deutschland:-/) Aus diesem Anlass möchte ich diese Woche einen etwas anderen Beitrag für euch schreiben. Einen Beitrag über die Gedanken und Gefühle einer Mutter, die sich zum ersten Mal von ihrem Baby trennen muss (!). Am Ende gibt es für Euch aber, wie gewohnt, ein Rezept für einen frühlingshaften saftigen Orangen-Pistazien Guglhupf. Das Rezept dazu stammt von dem wunderbaren Blog der lieben Maren von MaLu’s Köstlichkeiten. Nun aber zu meiner Geschichte: Weiterlesen