24 Tage bis Weihnachten – Tag 15

24 Tage bis Weihnachten

Ich liebe es zu Weihnachten unser kleines Häuschen richtig herauszuputzen. Adventskranz, Tannenzweige und -girlanden und natürlich Lichterketten und Kerzen, ich kann nicht genug davon haben. Es muss richtig blitzen und glänzen. Wer sich jetzt ein typisch amerikanisches Haus vorstellt, denn muss ich hier aber enttäuschen. Ich dekoriere zwar gerne, bevorzuge aber eher den klassischen Stil  mit roten Kugeln, Strohsternen und weißen Lichtern. Nix amerikanisch, blinkend oder kunterbunt. Welcher Dekotipp sich heute hinter Türchen 15 verbirgt? Hier gehts zum Beitrag…

Habt ihr euch zu Weihnachten einen Weihnachtsstern gekauft? Ich hab dieses Jahr sogar zwei. Zwei kleine Blümchen, die man  nicht besser präsentieren könnte, als in diesen weihnachtlichen Blumentöpfen? Für euch gibt es heute nämlich eine tolle Anleitung um farblose Terrakottatöpfe mit Serviettentechnik in adventliche Hingucker zu verwandeln.

Serviettentechnik

Serviettentechnik

Was ihr braucht:

  • Terrakottatöpfe
  • Weiße Acrylfarbe
  • Servietten mit Weihnachtsmotiv
  • Klarlack
  • Wasserundurchlässige Folie
  • Hilfsmittel: Pinsel, Schere, Schwamm

Und so wirds gemacht:

  1. Solltet ihr gebrauchte Terrakottatöpfe benutzen, diese vor der Verwendung gut säubern. Nun den Topf grundieren, indem ihr die Acrylfarbe mit dem Pinsel auftragt. Hier die Innenseite nicht vergessen, da man je nach Verwendungszweck auch ins Topfinnere sehen kann. Die Töpfe zur Seite stellen und trocknen lassen.
    TIPP: Die Grundierungstechnik kann ganz einfach abgewandelt werden, indem ihr die Farbe, mit dem Schwamm anstatt des Pinsels auftragt. Um die Technik zu verfeinern könnt ihr vorab auf einem Stück Papier oder Pappe üben.
  2. In der Zwischenzeit das Serviettenmotiv aussuchen. Ich habe hier mehrere Motive grob ausgeschnitten und probeweise an den Topf gehalten. Sobald ihr euch für ein Motiv entschieden habt, dieses ausschneiden und die zwei untersten Schichten (ohne Motiv) ablösen. Für die Serviettentechnik wird lediglich die oberste Schicht mit Motiv benötigt.
  3. Nun den Klarlack vorsichtig an der Stelle auftragen, an welcher ihr euer Serviettenmotiv aufkleben wollt. Das Motiv legt ihr dann auf die vorbereitete Stelle und befestigt es, indem ihr mit dem Pinsel von innen nach außen streicht. Luftbläschen und kleine Fältchen können so ganz einfach vermieden werden. Diesen Schritt wiederholt ihr mit allen Bildchen, die ihr auf eueren Topf kleben wollt. Danach alles gut antrocknen lasen.
  4. Zum Schluß tragt ihr nochmal eine Schicht Klarlack auf. Diese versiegelt euere Oberflächte und schützt euere Motive vor Wasserspritzern und Verschmutzungen.
  5. Damit man unbesorgt Blumen in den Übertopf stellen kann habe ich das Innere noch mit einer Folie ausgekleidet. Zum Verkleben habe ich einfach meinen Klarlack genommen, was wirklich gut funktioniert hat.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbasteln und Dekorieren. Die Töpfe eignen sich übrigens auch ganz toll als Weihnachtsgeschenk.

Serviettentechnik

3 Gedanken zu “24 Tage bis Weihnachten – Tag 15

  1. Pingback: 24 Tage bis Weihnachten – Tag 15 | Lernen muss gelernt sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s